Mauereidechse

Podarcis muralis (Laurenti, 1768)

Die Mauereidechse findet man in Deutschland überwiegend im Raum Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg, wobei die Hanglagen von Rhein, Neckar, Mosel, Ruhr und Lahn bevorzugt werden. Sie gehört zur Familie der echten Eidechsen. Sie lebt in Hohlräumen von Mauern, bevorzugt mit bewachsenen Flächen. Sie steht auf der roten Liste und gilt als streng geschützt.