Apostenus fuscus (Westring, 1851)

Brauner Laubstreuner

Diese zu den Feldspinnen (Liocranidae) etwa drei bis vier Millimeter großen Spinnen findet man in Deutschland häufig, vorzugsweise in den Mittelgebirgen. Sie hält sich gern in Heiden, auf Schutthängen, in Steinbrüchen, offenen Waldlandschaften und auch in Höhlen auf. Auffällig sind die Stachelreihen unter den ersten beiden Vorderbeinpaaren.