Gonatium rubellum (Blackwall, 1841)

Dicke Kniespinne

Diese Baldachinspinne ist in Laub- und Mischwäldern zu Hause. Sie meidet Nadelwälder, vor allem, wenn sie krautarm sind. Auch wenn sie durch ihre rote Färbung recht auffällig ist, so ist eine sichere Bestimmung doch nur genitalmorphologisch möglich. Weibchen erreichen eine Körperlänge von ca. 3,0–3,5 Millimeter, Männchen etwa 2,5 bis 3 Millimeter.